Projektpartner

UBW

ubw-logoDie UBW Unternehmensberatung Wagenhofer bietet innovative Dienstleistungen in den Bereichen Managementberatung und Training für Unternehmen unterschiedlicher Größe. Zielgruppen für diese Dienstleistungen sind Organisationen hauptsächlich im Gesundheits- und Sozialbereich. Die Themenschwerpunkte sind Organisationsentwicklung, Prozessverbesserung und Unterstützung bei EU-finanzierten Projekten. Mit diesen innovativen Dienstleistungen können Kunden eine beachtliche Verbesserung ihrer Durchführung ihrer Aufgaben erreichen. Von 2010-2012 war UBW auch Partner in einer LEO Partnerschaft, die sich mit on-the-job Training in der Gesundheits-, Kinder und Altenpflege beschäftigt hat.

UBW führt außerdem Six Sigma Training in verschiedenen Europäischen Ländern wie Deutschland, Großbritannien, Albanien, Polen, Rumänien und Kosovo für die Banken-, Auto und Serviceindustrie durch. In den letzten Jahren war der Geschäftsführer von UBW sehr stark in Coaching und Mentoring Aktivitäten in ganz Europa involviert, wobei diese Leistungen sowohl Face-to-Face, als auch über Telefon und das Internet erbracht wurden. UBW war ein wesentlicher Partner im KA4 Multilateral Projekt “DEEP.Com – Dissemination and Exploitation of EU-Projects: transition to Commercialisation”, und ist Beneficiary for das Folgeprojekt “DEEP.Com goes Mobile”.

Kontakt: Gerald Wagenhofer, Managing Director

UBW Unternehmensberatung Wagenhofer GmbH

Hermanngasse 6/42, 1070 Wien

Österreich
Email: gerald.wagenhofer@ubw-wagenhofer.at
Web: http://www.ubw-consulting.eu

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Business Club AUSTRIALIA

business-club-logoThe Business Club AUSTRIALIA ist ein gemeinnütziger Verein, gegründet im Jahr 2000, der Mitgliedern und InteressentInnen als Networking Plattform dient. Experten unterstützen die Mitglieder bei der Kontaktaufnahme und Zusammenarbeit mit Partnern in der EU, den Beitrittsländern und ausgewählten Exportdestinationen.

Seit 2001 haben die Vorstandsmitglieder zahlreiche non-formale/informelle LLL Events entwickelt und durchgeführt zB internationale Business/Sportevents wie AUS meets AT, AUS Golf Day, wo persönliche Networking Kontakte geknüpft werden konnten. Der Verein war partner und Koordinator von Sokrates and LLL EU-Projekten, inclusive ausgezeichneter Projekte wie “UNEC – Stars under the Cobblestones” – Grundtvig Bronze Award for Quality in Mobility 2008 und “C’you – C’me” – Österreichischer Grundtvig LLL Award 2008.

Von 2011-2013 koordinierte The Business Club AUSTRIALIA das KA4 multilaterale Projekt DEEP.com – Dissemination and Exploitation: Transition to Commercialisation. Dieses KA4 Projekt ist eine gute Gelegenheit, die vorhandenen Business-Kompetenzen und Marketing-Erfahrungen des Vereins in die Welt der Europäischen Projekte einzubringen. Mit dem Folgeprojekt „DEEP.Com goes Mobile“ werden die Services von DEEP.Com speziell für Grundtvig ProjektmanagerInnen erweitert.

Kontakt: Ingrid Wagenhofer, General Secretary
The Business Club AUSTRIALIA
Sitz: Goldschmiedgasse 10/3, 1010 Vienna
Post: Smolekstrasse 47, 2401 Fischamend
Österreich
Telefon: +43 2232 78248
Mobil: +43 676 3187336
E-mail: office@club-austrialia.info
Web: www.club-austrialia.info

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Iberika

Iberika-logoIberika ist eine private Sprachschule in Berlin mit vielen Jahren Erfahrung. Bereits seit 1996 unterrichten wir Fremdsprachen an drei zentralen Standorten in Berlin. Zehn erfahrene mehrsprachige KollegInnen arbeiten in unserer Verwaltung und über fünfzig akademisch ausgebildete Lehrer geben Unterricht. Iberika bietet Übersetzungen und ist ein offizielles Prüfungszentrum der Sprachzertifikate Telc, CAPLE (Universität Lissabon) und der spanischen Handelskammer. Seit 1999 hat Iberika erfolgreich Training für Englisch und Spanisch Lehrer, sowohl theoretischen wie praktischen Unterricht, durchgeführt.
Iberika wurde mit einem interkulturellen Schwerpunkt auf den Sprachen und Kulturen der Iberischen Halbinsel (Spanisch, Portugiesisch, Katalanisch, Baskisch, Galizisch) gegründet und bald auf andere Sprachen (Englisch, Französisch, Niederländisch) und Deutsch als Fremdsprache erweitert. Im Auftrag des Bundesministeriums für Migration und Flüchtlinge finden regelmäßig Integrationskurse statt. Zahlreiche Studenten aus dem Ausland lernen auch Deutsch mit uns – in kleinen Gruppen mit persönlicher Betreuung und inklusive interkulturellen Trainings.

Iberikas Tätigkeit hat darüber hinaus schon immer eine internationale Dimension. Wir arbeiten eng und erfolgreich mit mehr als achtzig Partnerschulen weltweit zusammen. Iberika entsendet und empfängt Studenten – sowohl im Rahmen von Sprachreisen wie auch im Rahmen von internationalen Projekten.
Seit Jahren ist Iberika erfolgreich in internationale Projektarbeit eingebunden. Neben der Kompetenz in der Vermittlung von interkulturellen und sprachlichen Kenntnissen verfügen unsere qualifizierten MitarbeiterInnen über umfangreiche Erfahrung in der Herstellung von Multimedia-Materialien (Print-Publikationen, Audio-CDs, DVD-ROMs und das Internet) und der Entwicklung von Lehrplänen für den Sprachunterricht.

Kontakt: Felix Demme, Projekt Koordinatorin
Iberika Sprachschule
Wilmersdorfer Straße 50 / 51
10627 Berlin
Deutschland
Tel: 0049 30 4495650
Fax: 0049 30 44057323
Email: projects@iberika.de
Web: www.iberika.de

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Pistes-Solidaires

pistes-solidaires-logoPistes-Solidaires ist eine französische, nicht gewinnorientierte Vereinigung, die Menschen den Zugang zum Lernen, nicht-formaler Bildung und lebenslangem Lernen in einer europäischen Perspektive ermöglicht.
Lernen zu wissen, Lernen zu tun, Lernen zusammen zu leben und Lernen zu sein, diese 4 Säulen, definiert von der UNESCO, sind die Schwerpunkte aller Aktivitäten und Projekte, die Pistes-Solidaires entwickelt.
Unser Ansatz basiert auf Erlebnispädagogik, über den Austausch mit den Anderen und aufbauend auf den Werten Respekt, Toleranz, Gerechtigkeit und Mäßigung.
Unsere Zielgruppen sind Jugendliche, Minderheiten, Senioren und alle Menschen / Gruppen, die auf neue Lernmöglichkeiten, neue innovative pädagogische Projekte und immer neue Fähigkeiten und Kompetenzen zugreifen möchten.
Seit 2002 hat Pistes-Solidaires viele pädagogische Projekte in der EU und auch außerhalb ihrer Grenzen entwickelt und hat eine Lerngemeinschaft in der Bildung für nachhaltige Entwicklung in Europa, Asien, Afrika und Lateinamerika aufgebaut: Das Otesha Netzwerk.

Kontakt: Mathieu Decq
Pistes-Solidaires
1, rue Richelieu

64000 PAU
Frankreich
Tel: +33 981 106 983
Email: contact@pistes-solidaires.fr
Web: www.pistes-solidaires.fr

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

CESIE – Centro Studi e Iniziative Europeo

Logo CESIECESIE – Europäisches Zentrum für Studien und Initiativen ist eine unabhängige Non-Profit Europäische NGO, gegründet im Jahr 2001. Die Organisation setzt sich für die Förderung der kulturellen, erzieherischen, wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung auf lokaler und internationaler Ebene durch den Einsatz von innovativen und partizipativen Instrumenten und Methoden ein. Die Hauptziele von CESIE sind Förderung des interkulturellen Dialogs, Unterstützung der sozialen Eingliederung und der Chancengleichheit, Förderung lebenslangen Lernens, Förderung verantwortlicher und unterstützender globaler Entwicklung, sowie die Förderung der internationalen Zusammenarbeit und Unternehmergeist. CESIE ist in 5 miteinander verbundene Abteilungen gegliedert: Europäische Koop, Internationale Koop, Mobilitäten, Soziokulturelle Förderung, Berufsbildung: darin arbeiten 25 internationale Mitarbeiter und ca. 15 Freiwillige, internationaler Herkunft sowie Italiener. Seit 2001 hat CESIE 400 Projekte entwickelt. Derzeit laufen 90 aktive Projekte auf lokaler, Europäischer, Mediterraner, Kaukasus, sowie auf internationaler Ebene

Kontakt: Irene Pizzo, Project Coordinator
CESIE – Centro Studi ed Iniziative Europeo
Büro: Via Roma 94
90133 Palermo
Italien
Tel: +390916164224
Fax: +390916230849
Email:  irene.pizzo@cesie.org
Web:  www.cesie.org